21 Waldgeflüster


Der Herbst hat Einzug gehalten. Von dem goldenen Oktober ist noch nichts in Sicht. Im Gegenteil, es wird sogar schon vieles winterfest gemacht. Der Pool ist im Ruhezustand, einige Dinge werden im Garten abgebaut und eingemottet. Genauso wie die Sommer Kleidung. Es wird Zeit sich nicht selber allzu sehr einzumotten. Zum Beispiel ausgedehnte Spaziergänge und in den Maisfeldern zu stöbern, bevor die Ernte eingebracht wird. Hier und da Äpfel, Birnen und Walnüsse einsammeln oder sofort genießen. Solange das Wetter mitspielt und die Nächte frostfrei sind, kann man auch am Zeltplatz das Wochenende genießen.

Meinen Geburtstag habe ich von daher im Wald verbracht. Nach der Mäuschen Buddelei gab es allerlei gute Leckerli. Saftiges Rindfleisch, welch ein Gaumenschmaus, und als Nachtisch ein mit Ziemer und Pansen gefüllter Kauknochen. Gedankenversunken dem Waldgeflüster in der Nacht zu lauschen, wenn die Herbstwinde wehen und das Laub wegen der nachtaktiven Tiere raschelt, lässt einen träumen. Das Wochenende ging regnerisch zu Ende, ein Tag zum Faulenzen. Zum Frühstück futterte ich Salami und Kabanossi. Sehr zur Verwunderung meiner Leute, da ich ja nur ab und zu menschenfertiges Fleisch fresse. Oder wie nennt man all das geräucherte und gegarte Essen? Geschmäcker sind halt verschieden.

Direkt vor der Haustür habe ich Abwechslung auf dem Spielplatz. Die Menschen nennen es zwar Baustelle, aber für Hunde wie mich, ist die gesamte Straße ein wahres Vergnügen. Überall Sand- und Erdhaufen, jede Menge Gräben zum Begutachten und Rohre zum Balancieren. Macht zwar ein Heidenlärm dank der großen gruseligen Maschinen, doch für mich bringt es zusätzlichen Spaß. Frauchen braucht nun länger für die Gassi Runden und muss mich immer mit der Leine bändigen.

Hoffen wir das der Herbst nicht allzu trüb wird. Ihr kennt mich ja, am liebsten immer unterwegs und neue Pfade erkunden. Und jetzt mal ganz ehrlich, war das nicht ein blödes Schlechtwetter Jahr? Um es noch halbwegs nett auszudrücken. Da kann man nur hoffen, dass nächstes Jahr der Urlaub nicht wieder ins Wasser fällt.

Darum nun noch ein paar Bildern zum Schmunzeln, das gibt immer gute Laune.

Ja, noch ein Bier!

Juchheee, Post für mich!

Wetten, dass ich darauf liegen kann.

Also über die passende Hundebürste reden wir nochmal!

Voll nicht richtig!

Eichhörnchen?


Fortsetzung folgt....